André Pallinger neuer Sprecher der Geschäftsführung des Sparkassen-Dienstleisters S-Markt & Mehrwert (S-MM)

19.05.2020

Die S-Markt & Mehrwert, ein Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags (DSV) und der Deutschen Assistance Versicherung (ÖRAG-Konzern), beruft André Pallinger zum Sprecher der Geschäftsführung. Der 48-Jährige tritt am 1. September 2020 an die Spitze des Anbieters von medialen Kundenservices und Mehrwertleistungen in der Sparkassen-Finanzgruppe.

Roesler: Pallinger Idealbesetzung Dank an Hansen

Stefan Roesler, für die S-MM verantwortliches Mitglied der Geschäftsführung der DSV-Gruppe, freut sich: „Als langjähriger Geschäftsleiter Sales des internationalen Bonusprogrammanbieters Payback verfügt Pallinger über große Erfahrung im Aufbau und Betrieb von Loyalty-Systemen und der Digitalisierung stationärer Geschäftsmodelle. Seine besondere Expertise im Bereich von Mehrwert-Angeboten, digitalen Services und der Steuerung großer Retail-Einheiten passt perfekt auf unser Anforderungsprofil!“

Zugleich würdigt Roesler den bisherigen Sprecher der S-MM-Geschäftsführung, Marcus Hansen: „Er ist einer der wesentlichen Architekten der S-MM. Als Gründungsgeschäftsführer einer S-MM-Vorgängergesellschaft hat er das Geschäftsfeld Markt- und Mehrwertleis­tungen in der DSV-Gruppe aufgebaut sowie unter Einbezug zweier weiterer Unternehmen zur S-MM zusammengeführt. Diese positionierte er als führen­den Anbieter für mediale Kundenservices, Loyalitäts- und Mehrwertleistungen in der Sparkassen-Fi­nanzgruppe. Dafür danken wir ihm sehr herzlich.“

Nach dem erfolgreichen Start der S-MM fokussiert sich Marcus Hansen nun wie­der auf seine Hauptaufgabe als Vorstand ÖRAG-Rechtsschutz und Deutsche Assistance Ver­sicherung, dem Beteiligungspartner (49 Prozent der Anteile) der DSV-Gruppe (51 Prozent) bei der S-MM.

Damit setzt sich die S-MM-Geschäftsführung ab dem 1. September 2020 zusammen aus dem Sprecher der Geschäftsführung André Pallinger sowie den Geschäftsführungsmitglie­dern Thomas Henkel, Mustafa Öztürk, Hans Josef Schmitz und Ingo van Uehm.

Pallinger: Spannende Herausforderung
 
Der zweifache Familienvater André Pallinger freut sich auf seine neue Aufgabe bei der S-MM mit Hauptstandort Halle (Saale): „Die S-MM ist der Anbieter für Loyalty- und Mehrwertangebote des deutschen Marktführers in der Kreditwirtschaft, der Sparkassen-Finanzgruppe. Gerne bringe ich meine Erfahrungen und mein Know-how ein, damit die S-MM ihren Erfolgsweg zum Vorteil der Sparkassen fortsetzen kann. Wir wollen unser Portfolio weiter ausbauen, um den Instituten Lösungen und Services zu offerieren, die ihnen und ihren Kunden valide Mehrwerte generieren.“

Stationen Metro Group und Payback

Im Rahmen seiner Offizierslaufbahn absolvierte André Pallinger ein Studium der Betriebswirtschaft an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg. Nach Abschluss seiner Dienstzeit trat er in die Metro Group ein. Dort bekleidete Pallinger verschiedene Spitzenpositionen sowohl in der Holding als auch im Metro-Tochterunternehmen real, die vor allem in den Segmenten Vertrieb, Kundenbindung und Digitalisierung angesiedelt waren. Nach der abschließenden Funktion als Bereichsleiter Strategie und Shopper Insights wechselte Pallinger 2014 zum führenden Multipartner – Bonusprogramm Payback, einer Tochter des amerikanischen Kreditkartenkonzerns American Express. Dort wurde ihm die Geschäftsleitung Sales übertragen. Zu den wesentlichen Aufgaben Pallingers zählen das strategische Partnermanagement für die an Payback teilnehmenden Unternehmen, die Entwicklung der Payback-App und die digitale Transformation des Angebotsportfolios.