SB-Kassen schaffen gewünschte Distanz beim Bezahlen am PoS

21.04.2020

Selbstbedienungskassen werden bei den Verbrauchern in Coronazeiten immer beliebter. Helfen sie doch dabei, Abstand zu halten und Berührungen zu vermeiden. Das ergab eine aktuelle Befragung des EHI Retail Institute (EHI) und des Marktforschungsunternehmens POSpulse.

In deutschlandweit gut 1000 Märkten mit knapp 5000 SB-Kassen können Kunden laut EHI bereits heute ihren Scan- und Bezahlvorgang selbst in die Hand nehmen. Das Scannen der Artikel durch die Kunden – stationär im Kassenbereich oder mobil direkt am Warenregal – würden viele Händler schon länger als zusätzlichen Kundenservice anbieten. Während der Coronakrise gewinne dieses Angebot zusätzlich an Bedeutung.

Rund 80 Prozent der von POSpulse Befragten haben stationäre Self-Checkout-Kassen oder mobile Selfscanning-Systeme bereits wahrgenommen. 60 Prozent würden sich mehr dieser Kassen wünschen. Vorteile sehen die Kunden laut der Befragung in kürzeren Wartezeiten, einer selbst bestimmten Geschwindigkeit an der Kasse sowie in einer einfachen Bedienung und Bezahlung. Vor der Coronapandemie hätten knapp 40 Prozent der Befragten angegeben, SB-Kassen oder sogar kassenlose Checkouts gegenüber bedienten Kassen zu bevorzugen. In Pandemiezeiten habe sich dieser Anteil signifikant erhöht. Als Hauptargument gelte nun, besser auf Abstand zu anderen Menschen bleiben und das Anfassen von zum Beispiel Kassenlaufband oder Warentrennern vermeiden zu können.

PM_SCO_Pulse_SF-Kassen_Vorzug_900x600px_CMYK

© POSpulse

Auch beim Bezahlen verändere die Coronakrise spürbar das Kundenverhalten: Vor der Pandemie hätten noch 38 Prozent der Befragten die Barzahlung bevorzugt, ihr Anteil sei aktuell auf 18 Prozent gesunken. Während 42 Prozent dabei die klassische Kartenzahlung präferierten, würden weitere 31 Prozent das kontaktlose Bezahlen nutzen und rund acht Prozent die mobilen Zahlverfahren per Smartphone.

PM_SCO_Pulse_Zahlungsart_Vorzug_900x600px_CMYK

© POSpulse

Insgesamt beteiligten sich 1046 Konsumenten an der Befragung.