Kein Geheimnis mehr: Payone gewinnt Flagship Store von Best Secret

19.11.2019

Der Modekonzern BestSecret | Schustermann & Borenstein, Betreiber des exklusiven Designer-Off-Price-Onlineshops BestSecret sowie von vier Fashion Stores, setzt bei der Eröffnung des ersten BestSecret-Stores auf PAYONE.

payone_best_secret neu

Der Full-Service-Zahlungsanbieter, ein Joint Venture des weltweit führenden Payment-Dienstleisters Ingenico Group und des Deutschen Sparkassenverlags, verantwortet das Acquiring sowie den Netzbetrieb und stellt die Terminals im neuen Flagshipstore in Frankfurt bereit.

In der BestSecret-Filiale in Frankfurt können Kunden bequem mit Mastercard, VISA, Maestro, V-Pay, girocard, American Express, JCB, CUP und Diners/Discover zahlen. Der im September im neuen Flughafen-Quartier „Gateway Gardens“ eröffnete Store firmiert als einzige der aktuellen Filialen unter dem Markennamen „BestSecret“. Dieser war bislang alleinig dem Online-Business vorbehalten – die anderen Standorte (München und Wien) treten unter dem kombinierten Firmennamen BestSecret | Schustermann & Borenstein auf.

Damit übernimmt PAYONE zukünftig das komplette stationäre Payment: Das PoS-Geschäft in Wien wird bereits seit 2014 von PAYONE betreut, München wird in 2020 folgen. Das Online-Zahlungsgeschäft wickelt das ebenfalls zur Ingenico Group gehörenden PAYONE-Schwesterunternehmen Bambora ab.