Beteiligungsgesellschaften im Kompetenzbereich Payment

Im Kompetenzbereich Payment nutzen wir die Synergien aller Beteiligungsgesellschaften und Tochterunternehmen, um mit hoher Dynamik moderne Zahlungssysteme für Ihre Kunden zu entwickeln.

B+S Card Service

B+S mit Sitz in Frankfurt am Main beschäftigt rund 500 Mitarbeiter. Mit über 25 Jahren Erfahrung und rund 250.000 Kunden ist B+S in Deutschland einer der führenden Dienst­leister für bargeldlose Bezahllösungen am POS, POI sowie im Internet- und Versandhandel.

PAYONE

Der Payment Service Provider PAYONE bietet Lösungen zur automatisierten und ganzheit­lichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im E-Commerce. Das Leistungsspektrum umfasst die Akzeptanz und Abwicklung nationaler und internationaler Zahlungsarten, das Cash- und Risikomanagement sowie alle Finanzdienstleistungen.

GiroSolution

Die GiroSolution AG ist der zentrale Dienstleister für E-Government, der Bund, Ländern und Kommunen elektronische Bezahlverfahren und Mehrwertlösungen anbietet. Sparkassen nutzen die Multi-Bezahllösung GiroCheckout, um ihre Firmenkunden im E-Commerce zu unterstützen.

PLUSCARD

Die PLUSCARD Service-Gesellschaft für Kreditkarten-Processing mbH hat ihren Hauptsitz in Saarbrücken. Im Jahr 1996 wurde das Unternehmen von vier Sparkassenverbänden gegrün­det. Die PLUSCARD übernimmt mit über 360 Mitarbeitern für Sparkassen und Banken um­fangreiche Dienstleistungen rund um die Kreditkarten von MasterCard und Visa.

GIZS

Die GIZS ist der Service-Dienstleister für innovative Zahlverfahren. Sie verantwortet den Aufbau, den Betrieb und die Weiterentwicklung von paydirekt innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Gesellschafter der GIZS sind der Deutsche Sparkassenverlag, die Landesbank Baden-Württemberg und die Landesbank Hessen-Thüringen.