Für US-Teenager ist Apple Pay beim digitalen Bezahlen die Nr. 1

07.06.2022

Apple Pay ist der beliebteste digitale Bezahldienst für Jugendliche und junge Erwachsene in den USA. Mit 87 Prozent besitzt die große Mehrheit ein iPhone und Apple ist damit die bevorzugte Smartphone-Marke der amerikanischen Generation Z. Das zeigt eine Erhebung der Investmentbank Piper Sandler.

Ebenfalls 87 Prozent denken, dass ihr nächstes Smartphone von Apple sein wird. Auch die Smartwatch von Apple wird bei der jungen Generation in den USA immer beliebter: Über 30 Prozent besitzen bereits eine solche Uhr. 14 Prozent der Befragten planen, innerhalb der nächsten sechs Monate eine Apple Watch zu kaufen.

Das fand Piper Sandler in ihrer Umfrage Taking Stock With Teens heraus. Die Investmentbank hat rund 7.100 Teenager aus 44 Staaten der USA mit einem Durchschnittsalter von etwa 16 Jahren zu ihren Markenpräferenzen befragt. Die befragten Jugendlichen gehören der Generation Z an, die Menschen umfasst, die etwa zwischen 1995 und 2010 geboren sind. Diese digital-affine Generation gilt als ein relevanter Zukunftsmarkt – besonders als künftige Verbraucher:innen.

Shop_Tresen_iPhone_Kunde_Girocard_Image

Dass Apple Pay der aktuell beliebteste digitale Zahlungsdienstleister dieser Generation in den USA ist, kann für die Zukunft bedeutsam sein. Denn wenn sie Apple Pay treu bleiben, könnte es in den kommenden Jahren noch großes Wachstumspotenzial geben. Das Payment Volumen könnte signifikant steigen, sobald die junge Generation in den Arbeitsmarkt eintritt und über mehr Geld verfügt. Die Ergebnisse der Umfrage machen deutlich: Apple Pay ist ein geeignetes Instrument, um diese relevante Zielgruppe der Generation Z anzusprechen.

Auch in Deutschland steigt die Beliebtheit von Apple Pay an, was sicherlich auch den jüngeren Nutzer:innen zu verdanken ist. Im Jahr 2021 nutzten 2,5 Millionen Sparkassenkund:innen Apple Pay zum Bezahlen mit ihrer Sparkassen-Card oder Sparkassen-Kreditkarte. Das ist eine deutliche Steigerung zum Vorjahr, als noch 1,5 Millionen Menschen mit Apple Pay bezahlten. Ein Treiber dieser Entwicklung ist sicherlich, dass Sparkassenkund:innen seit Juli 2021 mit der digitalen girocard in Apple Pay auch in Apps und im Internet bezahlen und seit Ende November 2021 ihre girocard auch auf einem Mac digitalisieren können.